2020

Damen 1 enttäuscht über 1:3 Niederlage

22.01.2020 14:33 von Heike Metzger

Obwohl sie zwischenzeitlich immer wieder Ihren Spielwitz und Kampfgeist aufblitzen ließen, reichte es leider nicht, um drei Sätze als Gewinner zu verbuchen – zu oft liefen die SGlerinnen einem Rückstand hinterher, den sie zwar fast wettmachen, aber dann doch nicht mehr ganz aufholen konnten. Leider ging auch der vierte Satz denkbar knapp mit 24:26 verloren. Das Motto kann nur lauten: „Kopf hoch und Krönchen richten“.

Rückrundenstart leider ohne Punkte für Damen 2

22.01.2020 14:30 von Heike Metzger

Hoch motiviert konnte die Mannschaft im ersten Satz zunächst einen deutlichen Vorsprung erreichen, leider musste sie diesen am Ende mit 21:25 abgeben. Auch im zweiten Satz konnten die SGlerinnen sich für ihren Einsatz nicht belohnen. Im dritten Satz erhielt die Mannschaft durch Jugendspielerin Jule Kauer Unterstützung. Insgesamt konnten die Damen 2 trotz einer 0:3 Niederlage mit ihrer Leistung zufrieden sein.

Vor dem zweiten Spiel gegen den VC Walldorf motivierte Trainerin Tamara Rill das Team mit der Ansage: „Wir haben da etwas gut zu machen!“ Mit frischem Wind durch eine neue Aufstellung und der Ansage im Hinterkopf kämpfte die Mannschaft auch im zweiten Spiel, musste sich nach drei spannenden Sätzen jedoch geschlagen geben.

Herren unterliegen Eppelheim 0:3

22.01.2020 14:28 von Heike Metzger

Aufgrund von Krankheiten und Verletzungen wurde auf vielen Positionen durchgetauscht. Viele Spieler durften mal sich auf einer anderen Position austesten. Trotz der Niederlage ist die SG Bretsch bereit, mit einer breiten Brust in den nächsten Spieltag am 26.01 zu starten.

Sieg und Niederlage für Herren

14.01.2020 18:09 von Heike Metzger

Trotz einer 0:2 Rücklage schafften es die Herren aber dennoch, das Spiel durch Kampfgeist noch zu drehen und im fünften Satz für sich zu entscheiden.

 

Im zweiten Spiel gegen SG Sinsheim/Helmstadt 2 starteten die Herren von Anfang an voll durch und gewannen den ersten Satz. Leider reichte es in den darauffolgenden Sätzen nicht mehr, trotz engem Spiel noch einen Satz für sich zu entscheiden und die Herren verloren, trotz guter Leistung, mit 1:3.